Unser Affiliate Theme ist da! Spare 10% mit dem Gutschein DRWP10 - mehr erfahren!

Auch im Februar gab es WordPress Themes!

Ich weiß, ich weiß. Ich bin viiiiel zu spät. Sorry! :( Aber besser spät also nie und bevor wir nun noch lange um den heißen Brei reden, gibt’s hier die 26 besten WordPress Themes, die im Februar released wurden.

Aus organisatorischen zeitlichen Gründen dieses Mal in einem Mix mit kostenlosen und premium WordPress Themes.

LeatherDiary Kostenlos

FitnessGYM - WordPress Sport/Fitness Theme $ 45.00

Radiate Kostenlos

Cake - Responsive Multi-Purpose WordPress Theme $ 55.00

Socialize Lite Kostenlos

Salbii - Responsive Multi-Purpose WordPress Theme $ 45.00

Catch Kathmandu Kostenlos

Vellum - Responsive WordPress Theme $ 60.00

Cubby Kostenlos

WPLMS Learning Management System $ 60.00

agency Kostenlos

Slowave - Multipurpose Responsive WordPress Theme $ 45.00

CleanPress Kostenlos

MediCure – Health & Medical Wordpress Theme $ 45.00

Smpl Skeleton Kostenlos

Feather Clean Flat Responsive WordPress Blog Theme $ 35.00

Hemingway Kostenlos

Explicit - High Performance Review/Magazine Theme $ 60.00

Formation Kostenlos

SmartMag - Responsive & Retina WordPress Magazine $ 45.00

Wilson Kostenlos

BORDER - A Delightful Photography WordPress Theme $ 45.00

WPChimp Countdown Kostenlos

Big Point - Multi-Purpose & Ecommerce Theme $ 55.00

Almasi Kostenlos

KLEO – Next level Premium WordPress Theme $ 60.00

Hast du letzten Monat noch eine Theme gefunden, die wir unbedingt den anderen Lesern zeigen sollten? Einfach ein Kommentar hinterlassen. :)

Über André

Als Web- und Grafikdesigner arbeite ich täglich mit WordPress. Auf DRWP.de veröffentliche ich in unregelmäßigen Abständen immer wieder kleinere Snippets und Artikel, die mir bei meiner täglichen Arbeit helfen und auch für den ein oder anderen Suchenden von nicht unerheblichem Interesse sein könnten.

WordPress Affiliate ThemeAnzeige

8 Kommentare

Avatar von Janina Köck

Janina Köck 15. März 2014 um 12:16

Hi Andé – ein paar schöne Themes hast du da rausgesucht.

Eine Frage hätte ich allerdings – schaust du auch so ein bisschen auf die Programmierung? Es kann ja ein super Design sein – aber nicht sauber programmiert oder eher ein Kuddelmuddel Code? Fließt das in deine Auswahl mit ein?

Alles Liebe
Janina

Antworten
Avatar von André Köbel

André Köbel 15. März 2014 um 12:18

Touché ;) …ich schaue meistens wirklich nur das das Design und kurz in den Quellcode (wenn ich hier schon mangelnde Qualität sehe fliegt es direkt raus).

Denn leider kann ich natürlich nicht 30 Themes installieren und testen.

Gruß
André

Antworten
Avatar von Maik

Maik 15. März 2014 um 12:42

Hallo André,

Das Design für die Arztpraxis ist mit ja direkt ins Auge gestoßen. Ich dachte das würde sich prima auf unserem Gesundheits Blog machen. Habe mir jedoch gerade vor kurzem gerade das Design Sahifa gekauft.

Für die kommenden Seiten werde ich jedoch deine Seite im Auge behalten :)
Liebe Grüße an Endcore :)

VG

Antworten
Avatar von André Köbel

André Köbel 15. März 2014 um 12:46

Hey Mike,

wir hatten nun schon einige Kunden mit dem Sahifa Theme und das Gelbe vom Ei ist es ja nicht gerade. ;) Wobei ich natürlich auch nicht sagen kann, wie gut/schlecht das MediCure ist.

Gruß
André

Antworten
Avatar von JochenVW

JochenVW 22. März 2014 um 13:00

Hallo André,
bin gerade hier gelandet, weil ich nach Infos zum Sahifa Theme gesucht habe. Nun bin ich aber neugierig, was genau das Problem mit dem Sahifa Theme ist. Kannst Du vielleicht auch eine Alternative empfehlen, die ebenfalls folgende Features hat: Ratings (rich snippet), Button-Ggenerator, Info-Boxes.

Viele Grüße und lieben Dank für ein Feedback, gerne direkt auch an meine Mail.

Jochen

Avatar von André Köbel

André Köbel 22. März 2014 um 14:30

Hallo Hochen,

das Problem bei Sahifa ist meiner Meinung nach, dass es super miserabel Programmiert ist. Wenn man es nur „out of the box“ Nutzen möchte, dürfte ein kein Problem darstellen und es ist soweit auch definitiv gut verwendbar. Aber gerade bei Anpassungen ist hier Ärger vorprogrammiert.

Rating mit Rich Snippets kannst du ganz einfach über WP-PostRatings (http://wordpress.org/plugins/wp-postratings/) lösen. Button Generator und Infoboxen kann man meiner Meinung nach mit ein wenig CSS super selbst lösen und braucht dazu eigentlich kein Plugin oder keine Umfangreiche Funktion. Das ist, in meinen Augen, auch das Problem bei vielen Themes, dass diese einfach total überladen sind durch zig tausend Funktionen, die so eigentlich niemand braucht.

Gruß
André

Avatar von Inga Palme

Inga Palme 16. März 2014 um 7:19

Eine tolle Übersicht, danke dafür! Ich hatte mir vor kurzem Hueman installiert http://demo.alxmedia.se/hueman/ – das hattet Ihr ja bereits Ende 2013 vorgestellt und ich bin total begeistert von diesem Theme. Bin aber froh, dass es diese Auflistung zu diesem Zeitpunkt noch nicht gab. Könnte nämlich schon wieder alles umbauen :)

Antworten
Avatar von André Köbel

André Köbel 16. März 2014 um 12:02

Ja, das ist gar nicht so einfach, wenn da jeden Monat so viele gute (hübsche) Themes rauskommen. :D

Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <strong>, <em>, <u>, <a href="">, <del>, <ul>, <ol>, <blockquote>. Für Code benutze bitte pastebin.com und kopiere den Link in dein Kommentar.
*
*