Unser Affiliate Theme ist da! Spare 10% mit dem Gutschein DRWP10 - mehr erfahren!

Beiträge ohne Kommentare in einer Facebook Gruppe finden

Wer eine Facebook Gruppe administriert, wird das Problem kennen. Zwar hilft sich die Community untereinander, aber es gibt immer mal wieder Beiträge, die von anderen Mitgliedern übersehen werden oder auf die einfach niemand eine wirkliche Antwort weiß. Um diese User nicht zu „verkraulen“ empfiehlt es sich regelmäßig die neusten Beiträge durchzugucken um zu sehen, ob wirklich überall ein Kommentar geschrieben wurde. Wenn es eine sehr aktive Gruppe ist, hat man natürlich das Problem, dass es einiges an Zeit braucht, bis jeder Beitrag der letzten Tage entdeckt wurde.

Abhilfe schafft nun die in diesem Artikel erklärte Methode über die Graph API bzw. über FQL (Facebook Query Language).

Was hat das mit WordPress zu tun? Eigentlich nichts, aber da ich durch diese Methode immer mal wieder unsere WordPress Gruppe auf Facebook durchstöbere, dachte ich mir ich schreib einfach ein paar Zeilen dazu. :)


So, nun aber los… Zunächst einmal musst du in den Developer Bereich auf Facebook, Den findest du unter dem More (wenn du als Sprache deutsch gewählt hast „Mehr“) unterhalb der rechten Sidebar Werbespalte. Dort angekommen gehst auf Tools » Graph Explorer und wählst dort noch FQL Query aus, oder gehst über developers.facebook.com/tools/explorer?fql drauf.

In das unten stehende Textfeld muss nun folgender Code eingefügt werden. Klingt vllt. erstmal ein wenig verwirrend, aber wir gehen diesen Stück für Stück durch. :)

SELECT post_id FROM stream
WHERE source_id = 12345678901234567890 AND comments.count <= 0
LIMIT 5000

Was wollen wir genau machen? Wir wollen die IDs aller Beiträge (Postings) finden, die bisher noch kein Kommentar bzw. keine Antwort erhalten haben. Hierzu müssen wir die post_id aus dem Bereich (stream) wählen. Aber natürlich nur die, wo die source_id die ID unserer Gruppe ist und wo die Anzahl der Kommentare comments.count kleiner oder gleich <= 0 ist.

Da Facebook im Normalfall nur 10 Ergebnisse ausgibt, müssen wir noch ein Limit setzen und zwar als Beispiel einfach mal 5000. Klingt komisch, ist aber so. ;)

Gibt es bisher Zwischenfragen?…

Wie finde ich die Facebook Gruppen ID raus?

Gute Frage, danke. ;) Also im Normalfall steht die Gruppen ID in der URL zu deiner Gruppe, also z.B. https://facebook.com/groups/12345678901234567890/. Es sei denn du hast eine sogenannte VanityURL, also eine URL mit bestimmten Namen wie z.B. https://facebook.com/groups/wordpressundseo/.

Sollte dies der Fall sein, gibt es verschiedene Wege. Eine wäre es, über das Zahnrad oben rechts den Link zu Report Group (Gruppe melden) zu kopieren.

Der sieht dann z.B. so aus https://facebook.com/ajax/report.php?content_type=1&cid=12345678901234567890. Ein anderer Weg wäre es, das Ganze über Dienste wie whatismyfacebookid.com heraus zu finden.


So, weiter im Text… Wir habe den Code nun also um unsere Facebook Gruppen ID erweitert und können nun auf den Submit-Button klicken und bekommen nach wenigen Sekunden ein Ergebnis im unteren Textbereich, welcher in etwa so aussieht:

{
"data": [
{
"post_id": "12345678901234567890_111111111111111"
},
{
"post_id": "12345678901234567890_222222222222222"
},
{
"post_id": "12345678901234567890_333333333333333"
}
]
}

Die vordere ID ist die Gruppen ID und daher immer die gleiche. Diese ist für uns aber auch egal, das wichtige ist die hintere ID, denn dahinter verbirgt sich das jeweilige Posting.

Am besten kopierst du dir nun erst einmal alle hinteren IDs raus bzw. löscht das uninteressante Zeugs drum herum. Das kannst du zum Beispiel super flott mit Notepad++ machen, indem du mit gedrückter ALT-Taste den zu löschenden Bereich selektierst.

notepadplusplus-select-area

Nun noch die " am Ende der ID entfernen, die Leerzeilen rauslöschen und du hast eine kleine Liste mit all den IDs.

111111111111111
222222222222222
333333333333333
facebook-permalink-url-holen

Als nächstes musst du noch die URL deiner Facebook Gruppe, bzw. die der Permalinks zu einzelnen Beiträgen innerhalb deiner Gruppe, davor setzen. Diesen kannst du dir ganz einfach holen, indem du auf das Datum, unterhalb eines beliebigen Beitragserstellers klickst. In unserem Beispiel würde die URL dann in etwa so aussehen:

https://www.facebook.com/groups/12345678901234567890/permalink/111111111111111/?stream_ref=8

Die markierte Stelle ist in dem Fall die eindeutige ID, eines jeden Beitrags, die uns nun interessiert, bzw. die wir ersetzen müssen. Hinten den ?stream_ref=X Parameter kannst du ebenfalls löschen, sodass du nun erstmal nur noch folgende URL haben müsstest: https://www.facebook.com/groups/12345678901234567890/permalink/. Diese URL setzt du nun vor jede ID in deiner Liste…

https://www.facebook.com/groups/12345678901234567890/permalink/111111111111111
https://www.facebook.com/groups/12345678901234567890/permalink/222222222222222
https://www.facebook.com/groups/12345678901234567890/permalink/333333333333333

…und Voilá! Nun hast du hast alle URLs zu Beiträgen in deiner Gruppe, die noch keine Kommentare erhalten haben und du kannst diese nach belieben Stück für Stück abarbeiten.

Über André

Als Web- und Grafikdesigner arbeite ich täglich mit WordPress. Auf DRWP.de veröffentliche ich in unregelmäßigen Abständen immer wieder kleinere Snippets und Artikel, die mir bei meiner täglichen Arbeit helfen und auch für den ein oder anderen Suchenden von nicht unerheblichem Interesse sein könnten.

WordPress Affiliate ThemeAnzeige

Keine Kommentare vorhanden

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <strong>, <em>, <u>, <a href="">, <del>, <ul>, <ol>, <blockquote>. Für Code benutze bitte pastebin.com und kopiere den Link in dein Kommentar.
*
*