Unser Affiliate Theme ist da! Spare 10% mit dem Gutschein DRWP10 - mehr erfahren!

Community Interview #1 – Erzähl mir was von deiner Theme

Irene Wolk über das IVENA Theme von Mojo Themes

Hallo Irene, vielen Dank für deine Zeit. Erzähl uns doch zunächst ein wenig über dich und deine Seite.

Hallo, ich bin Irene und bin mit meinen Seiten www.irene-wolk.de und www.kreativ-im-web.de gerade im Relaunch. Daher hoffe ich, ihr besucht mich dort später. ;-) Aktuell gibt euch diese Seite allgemein Auskunft über mich: http://about.me/IreneWolk

Ich komme ursprünglich aus einem anderen Fach, war lange Jahre als Architektin tätig, aber auch da schon selbstständig. Warum ich das aufgab, ist eine lange Geschichte, die kann man dann später mal auf meiner Website lesen. ;-)

Zu WordPress bin ich im Rahmen meiner beruflichen Neuorientierung gekommen. Ich hatte gerade gelernt, reine HTML-Seiten zu bauen, war recht fit in Photoshop und lernte gerade Flash, als mir in irgendeinem Forum WordPress über den Weg lief. Ich sage es ganz ehrlich – ich habe es zunächst gehasst! ;-) Alles war so anders als das, was ich gerade erst gelernt hatte und ich wusste nicht, ob ich da wirklich näher einsteigen wollte.

Ich denke, es war irgendwann im Laufe des Jahres 2008 und ich stieg mit Version 2.5 ein. In einem Forum lernte ich die Grundlagen der Installation, wozu ich eine Datenbank brauchte und machte auch erste Versuche, entweder ein Theme meinen Vorstellungen anzupassen und auch mal eines auf einer einfachen Vorlage heraus selbst zu erstellen. Ich baute schließlich meinen ersten Blog damit und habe dann immer weiter damit experimentiert und vor allem Spaß daran entwickelt. Mit jeder neuen Version von WP stiegen die Einsatzmöglichkeiten und so baute ich recht schnell keine HTML-Seiten mehr, sondern setzte nur noch WP ein. Gut also, dass ich da dran geblieben bin.

Natürlich hatte ich mir auch andere Systeme angesehen wie z.B. Joomla oder Typo3, aber WP war für mich dann das, was ich selbst am einfachsten bedienen und was ich dann später auch meinen Kunden am besten erklären konnte.

Heute arbeite ich mit verschiedenen Dienstleistern zusammen und kann so auch komplexere Websites und ganze Marketingkonzepte einschließlich Texten sowie Videos anbieten und bin nicht mehr nur beschränkt auf da Erstellen von WordPress-Seiten. Ich arbeite freiberuflich vom Homeoffice aus und genieße diese Art zu arbeiten sehr. Dadurch, dass ich viele Kooperationspartner habe bin ich auch nicht einsam, sondern immer im Kontakt und Wissensaustausch mit meinen Partnern. Und letztlich ist das Bauen von Websites ähnlich dem des Bauens von Gebäuden und damit dann doch wieder näher an der Architektur als ich dachte …

Welches Theme verwendest du bei hypnose-wunsch.de?

Da meine Seiten im Relaunch sind, zeige ich hier die Seite einer Freundin, die gerade mit ihrem Business startet. Das Theme heißt IVENA und die Demo dazu findet man hier:

http://www.mojo-themes.com/item/ivena-one-page-multi-page-multi-purpose-wordpress-theme/demo/

Der Seite fehlt es noch an Inhalten und Optimierung, aber hier ist das Theme im Einsatz und daher zeige ich es an dieser Seite.

Wie gut kommst du mit diesem Theme zurecht?

Das Theme hat sehr umfangreiche Themeoptions, in denen man die meisten Einstellungen tätigen kann. Hier entscheidet man über die Größe der Schriften sowie die Schriftarten, alle Farben von Designelementen, den Logoupload, die Gestaltung des Headers und des Menüs sowie die Form der Seite, also boxed oder wide Layout. Ebenso ist es möglich, eigene Styles zu definieren und einzufügen sowie einen Tracking Code zu hinterlegen.

Über den mitgelieferten Pagebuilder lassen sich die Seiten individuell gestalten und können so unterschiedliches Aussehen haben. Die Ladezeit ist bei Seiten mit Slider natürlich länger, was dann aber an den größeren Bildern liegt.

Bisher arbeitet das Theme auch mit den verwendeten Plugins gut zusammen. Ob es fehlerfrei programmiert ist kann ich leider nicht beurteilen.

Über welchen Marktplatz wurde dieses Theme erworben / geladen und wie zufrieden bist du mit der Seite im Allgemeinen?

Das Theme habe ich über Mojo-Themes (mojo-themes.com) zusammen mit anderen Themes in einem Bundle gekauft. Die Kaufabwicklung erfolgte über PayPal recht schnell und unkompliziert. Man erhält danach Zugang zu einem Mitgliederbereich, wo dann alle Themes aufgelistet werden, die man gekauft hat. Dort erfolgt dann der Download.

Die Auswahl der Themes ist groß, jedoch werden nur wenige bewertet und mit Updates und dem Support nehmen es einige Anbieter wohl nicht so genau. Ich habe in meinem Downloadbereich über 10 Themes, von denen bei den meisten entweder keine weiteren Updates erfolgen oder der Support nicht oder nur sehr wenig auf  die Fragen der Anwender reagiert. Auch wäre es schön, wenn man informiert würde, wenn das Theme ein Update erhalten hat und dies dann auch direkt beim Theme dokumentiert würde. Das lösen andere Marktplätze eindeutig besser. Angeboten werden nicht nur WordPress Themes, sondern z.B. auch Templates für Joomla, Ecommerce oder einfache HTML-Seiten.

Brauchtest du bisher den Support durch den Entwickler? Wenn ja, wie zufrieden bist du mit dem Ergebnis?

Bei diesem Theme brauchte ich bisher noch keinen Support, verfolge diesen aber direkt auf der Anbieterseite und finde bisher keine Frage unbeantwortet. Sieht für mich so aus, als kümmert sich der Themeanbieter regelmäßig und ständig darum. Auch was die Updates betrifft, ist er da sehr rege. Seit ich das Theme gekauft habe, gab es 4 Updates, und immer wurden auch die mitgelieferten Premium-Plugins wie Pagebuilder und Revolution Slider aktualisiert. Das habe ich auch schon anders erlebt. Schade ist, dass der Anbieter selbst noch keine Website hinterlegt hat. Das hätte ich einfach gerne mal gestöbert, einfach um zu sehen, wie er so tickt ;-)

Interview mit Christian Perian »

Über André

Als Web- und Grafikdesigner arbeite ich täglich mit WordPress. Auf DRWP.de veröffentliche ich in unregelmäßigen Abständen immer wieder kleinere Snippets und Artikel, die mir bei meiner täglichen Arbeit helfen und auch für den ein oder anderen Suchenden von nicht unerheblichem Interesse sein könnten.

WordPress Affiliate ThemeAnzeige

Keine Kommentare vorhanden

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <strong>, <em>, <u>, <a href="">, <del>, <ul>, <ol>, <blockquote>. Für Code benutze bitte pastebin.com und kopiere den Link in dein Kommentar.
*
*