Unser Affiliate Theme ist da! Spare 10% mit dem Gutschein DRWP10 - mehr erfahren!
Achtung! Dieser Artikel wurde nach dem Relaunch von wpsnippets.de noch nicht überarbeitet und kann fehlerhaft in der Formatierungen sein.

Facebook Like Button in WordPress geht nicht? Hier der Workarround!

Wer in letzter Zeit versucht hat den neusten Beitrag in seinem WordPress Blog zu „liken“ wird festgestellt haben, dass dies nicht geht. Man klickt auf den Facebook Like Button, dieser wird kurz grau aber danach wieder farbig und es ist kein Like bei Facebook eingegangen. Nachdem wir diesen Fehler eben auch festgestellt haben und erst dachten, dass das Plugin „WP Social Share Privacy“ durch das Update auf 3.6 zerschossen wurde, haben wir aber schnell gemerkt, dass es sich bei dem Problem nur um den neusten Beitrag handelt. Nach kurzer Recherche und Diskussion in unserer WordPress Gruppe auf Facebook fanden wir eine passenden Lösung.

Sobald ihr einen neuen Beitrag veröffentlicht habt und der Like Button nicht klickbar sein, gibt es 2 Wege diesen Fehler zu beheben.

1. Facebook Debugger Tool

Wie Pascal Wepner erklärte, kann man den Fehler darin beheben, dass man die URL seines neusten Beitrags einmal durch den Facebook Debugger (https://developers.facebook.com/tools/debug) jagt. Daraufhin sollte der Like Button auf eurere Seite wieder klickbar sein. Falls nicht haben wir noch eine 2. Variante für euch in petto.

2. Facebook Like Button Generator

Hierzu müsst ihr im Facebook Developers Center die Social Plugins und darin den Generator für den Like Button aufrufen (developers.facebook.com/docs/reference/plugins/like/). Tragt dort nun die URL zu eurem Artikel ein und klickt einmal auf „Gefällt mir“. Danach sollte es keine Probleme mehr geben. Zwar ist es immer mit ein wenig Aufwand verbunden, aber so könnt ihr sicher gehen, dass eure Leser den Like Button auch betätigen können und euch kein Traffic durch Facebook verloren geht. :)

 
Durch WordPress 3.6 wurde eine neue jQuery Version implementiert, die bei vielen anderen Plugins ebenfalls Probleme auslöst. So werden z.B. bei dem Plugin „2-Click Social Media Buttons“ gar keine oder nur teilweise Buttons angezeigt, wofür es vom Entwickler aber bereits eine neue Alpha-Version gibt, die den Fehler für dieses Plugin aufhebt.

Über André

Als Web- und Grafikdesigner arbeite ich täglich mit WordPress. Auf DRWP.de veröffentliche ich in unregelmäßigen Abständen immer wieder kleinere Snippets und Artikel, die mir bei meiner täglichen Arbeit helfen und auch für den ein oder anderen Suchenden von nicht unerheblichem Interesse sein könnten.

WordPress Affiliate ThemeAnzeige

1 Kommentar

Avatar von Torsten Fleischer

Torsten Fleischer 9. August 2013 um 14:52

Hallo André,

danke Dir für Deinen Tipp!

Für mich als Laien sind Deine Blog-Posts stets eine hilfreiche Unterstützung!

Grüße,

Torsten Fleischer

Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <strong>, <em>, <u>, <a href="">, <del>, <ul>, <ol>, <blockquote>. Für Code benutze bitte pastebin.com und kopiere den Link in dein Kommentar.
*
*