Unser Affiliate Theme ist da! Spare 10% mit dem Gutschein DRWP10 - mehr erfahren!
Achtung! Dieser Artikel wurde nach dem Relaunch von wpsnippets.de noch nicht überarbeitet und kann fehlerhaft in der Formatierungen sein.

Google Translate Button in WordPress einbinden

Mehrsprachigkeit ist bei vielen Projekten durchaus wichtig und sollte gerade bei International geführten Unternehmen unbedingt umgesetzt werden. Das Plugin WPML (WordPress Multi Language) ist eines der bekanntesten Plugins um die Seite in mehreren Sprachen aufzuziehen.  Allerdings sind nicht immer genügend Ressourcen vorhanden um den eigenen Inhalt in x-beliebigen Sprachen bereitzustellen.

Eine alternative wäre der Google Translator (Google Translate Button), mit diesem Tool kann man eine Webseite komplett übersetzen lassen. Über die Qualität lässt sich streiten – für einige Projekte sollten die durch Google übersetzten Texte vollkommen reichen. Dafür ist der Aufwand des Betreibers nahe zu 0.

Chrome Nutzer kennen bereits die „Toolbar“ um die aufgerufene Webseite per Klick in eine andere Sprache zu übersetzen. Für andere Browser ist nur der aufwendige Weg über den Google Translator verfügbar (abgesehen von diversen Browser-Plugins).

Es gibt eine Möglichkeit, einen kleinen „Übersetzen“ Button (Google Translate Button) in die eigene Webseite einzubinden. So kann der Besucher mit einem Klick die komplette Seite in eine andere Sprache übersetzen lassen.

Google Translate Button in das eigene Template einbinden

Die Einbindung des Google Translate Buttons in das eigene Template ist sehr einfach. Ihr müsst einfach an die gewünschte Stelle im Template folgendes Snippet einbinden:

<div id="google_translate"></div>
<script type="text/javascript">// <!&#91;CDATA&#91;
function googleTranslateElementInit() {
new google.translate.TranslateElement({
pageLanguage: 'auto',
layout: google.translate.TranslateElement.InlineLayout.SIMPLE
}, 'google_translate');
}
// &#93;&#93;></script>
<script type="text/javascript" src="//translate.google.com/translate_a/element.js?cb=googleTranslateElementInit"></script>

In diesem Beispiel wird als „pageLanguage“, also die eigentliche Sprache der Webseite, auto gesetzt. Das Plugin ermittelt automatisch die verwendete Sprache. Die Option würde ich auch empfehlen.

Dieses kleine Snippet ersetzt viele Plugins wie z.B. WP-Translate, welche genau das tun – was unser kleines Snippet fabriziert. Solche Plugins sind auch oft KOSTENPFLICHTIG!

Solltet Ihr Fragen zur Einbindung des kleinen Snippets haben, dann hinterlasst einfach ein Kommentar.

Über André

Als Web- und Grafikdesigner arbeite ich täglich mit WordPress. Auf DRWP.de veröffentliche ich in unregelmäßigen Abständen immer wieder kleinere Snippets und Artikel, die mir bei meiner täglichen Arbeit helfen und auch für den ein oder anderen Suchenden von nicht unerheblichem Interesse sein könnten.

WordPress Affiliate ThemeAnzeige

3 Kommentare

Avatar von Andreas

Andreas 11. September 2013 um 9:54

Hallo Christian, danke für den interessanten Beitrag. Ich suche nach einer Lösung, wonach der Inhalt der Website automatisch übersetzt wird, also ohne Extra-Klick auf den Button. Kann man das bei dem Google-Translater irgendwie realisieren?

Danke
Andreas

Antworten
Avatar von Christian Lang

Christian Lang 12. September 2013 um 9:00

Hallo Andreas,

danke für dein Kommentar. Schau dir hierzu bitte mal folgendes Tutorial auf Elmastudio an:

http://www.elmastudio.de/webdesign/tipps-und-tools/automatische-korrigierbare-webseiten-ubersetzung-mit-dem-google-ubersetzer-widget/

Vielleicht hilft dir das weiter!

Gruß
Christian

Antworten
Avatar von Stephan

Stephan 28. Oktober 2014 um 8:39

Hallo, Andreas
Ich wollte von der Seite das Snippet kopieren und einfügen. Hat nicht geklappt, was tun. Würdest du empfehlen einen eigenen Link für Sprachauswahl zu setzen?

Danke dir.

Stephan

Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <strong>, <em>, <u>, <a href="">, <del>, <ul>, <ol>, <blockquote>. Für Code benutze bitte pastebin.com und kopiere den Link in dein Kommentar.
*
*