Unser Affiliate Theme ist da! Spare 10% mit dem Gutschein DRWP10 - mehr erfahren!
Achtung! Dieser Artikel wurde nach dem Relaunch von wpsnippets.de noch nicht überarbeitet und kann fehlerhaft in der Formatierungen sein.

In eigener Sache: Ein halbes Jahr wpsnippets.de – Was war. Was wird.

Vor genau einem halben Jahr, nämlich am 05. Januar 2013, wurde die Installation von wpsnippets.de gestartet. Da WPSnippets eine Nacht und Nebelaktion war, kann man sagen, dass dieser Tag zeitgleich die Geburtsstunde von dieser Seite ist. Ein paar Tage später, nämlich am 16. Januar erblickte der erste Artikel das Licht der Welt. Seit dem hat sich so Einiges getan und wir möchten euch in diesem Artikel einen kleinen Einblick hinter die Kulissen ermöglichen & Einblicke in unsere Zukunftspläne gestatten.

Vorgeschichte – wieso eigentlich wpsnippets.de?

Die Domain an sich gibt es schon etwas länger, dümpelte aber bei Christian seit mehreren Jahren unprojektiert vor sich her. Durch unsere Kundenprojekte stehen wir immer mal wieder vor Problemen, die es zu lösen gilt. Damit wir ein halbes Jahr später bei einem anderen Projekt genau auf diesen Lösungsansatz zurückgreifen können, überlegten wir uns eine Art Sammelstelle für uns aufzubauen. Nachdem wir sahen, dass die ersten Artikel und Snippets binnen wenigen Wochen bereits die ersten Besucher angelockt haben, fiel die Idee aus unserer eigenen Snippets Datenbank einen richtigen Blog zu machen, welcher sich bis heute wunderbar entwickelt und wir freuen uns schon euch einen ersten Blick in die Zukunft von wpsnippets.de geben zu können, aber dazu später mehr. Nun gibt es erst mal ein paar Zahlen und Fakten um die Ohren.

1.) Die Beiträge

Bis heute wurden auf wpsnippets.de 33 Beiträge sowie 19 Snippets veröffentlicht. Darunter befanden sich 3 Gastbeiträge. Einer von Pamela Bernsteiner, sie beschrieb ihre Must-Have Plugins, dann Michael Peuß mit seinem Artikel über A/B-Splittests mit Google Analytics und WordPress und zu guter Letzt Timo Fach mit seinem mittlerweile sehr erfolgreichem und oft gelesenen Artikel WordPress Plugins installieren. Im Durchschnitt wurde ein Artikel ca. 560 gelesen und es wurden rund 1,2 Artikel pro Woche veröffentlicht. Da ist definitiv noch Luft nach oben! Wer selbst etwas zu WordPress zu sagen hat und einen Gastartikel auf wpsnippets.de veröffentlichen möchte, kann uns gerne kontaktieren ».

Die 5 beliebteste Beiträge

  1. Google Analytics in WordPress einbinden (2.375 views)
  2. Stolz präsentiert von WordPress entfernen (1.742 views)
  3. WordPress Spam – Wie schütze ich mich? (1.102 views)
  4. YouTube Video in WordPress einbinden (1.072 views)
  5. Bootstrap Dropdown bei Hover aktivieren (898 views)

2.) Nicht nur Spam-Kommentare & ein paar Bewertungen

Am 21.01.2013 erhielten wir unser erstes Kommentar (von Andreas zu WordPress Navigation mit Twitter Bootstrap Klassen) und bis heute sind es (mit den eigenen) insgesamt 61 veröffentlichte Kommentare geworden. 328 wurden als Spam erkannt und sind daher direkt in den Papierkorb befördert worden. Wenn es in Zukunft 1-2 Kommentare mehr im Monat werden würden, hätten wir auch nichts dagegen. ;)

Bewertungen gab es natürlich auch, so haben wir insgesamt 125 abgegebene Bewertungen mit einem Durchschnittswert von 4,72 zählen können. Bis auf ein paar Spaßvögel, die mit einem Stern bewertet haben, war das Feedback hierhingehend durchaus positiv, was uns natürlich sehr freut. In der Übersicht sähe das Ganze so aus:

  • 5 Sterne: 106
  • 4 Sterne: 12
  • 3 Sterne: 2
  • 2 Sterne: 1
  • 1 Stern: 4

3.) Ein paar Besucher haben sich zu uns verirrt!

Google Analytics Screenshot

Steigender Besucherverlauf von wpsnippets.de – gemessen mit Google Analytics

Hatten wir am Anfang noch relativ wenig Besucher, so konnten wir diese in den vergangenen Wochen steigern und sind mittlerweile recht zufrieden mit dem Ergebnis.

Januar125
Februar500 (+300%)
März495 (-1%)
April890 (+80%)
Mai2388 (+186%)
Juni3661 (+41%)
Juli (vorläufige Hochrechnung)~ 4500 (+34%)

Die Seitenaufrufe pro Besucher liegen bei 1,53 und die Absprungrate beträgt 81,78%. Klingt erst mal hoch, aber da die meisten nur nach einer Lösung suchen (was wir auch an den beliebtesten Artikel erkennen) verschwinden sie sofort wieder, wenn sich ihr Problem erledigt hat. Als Quellen haben wir Google mit stolzen 74,9%, „dicht gefolgt“ von direkten Zugriffen mit 13,5% und 11,3% der Besucher sind durch Verweise zustande gekommen. Achja, 0,3% waren dann die Abonnenten unsere RSS Feeds, denn laut Feedburner haben wir zudem 20 Stammleser. Noch nicht abonniert? Na dann mal los! feedburner.com/wpsnippetsde.

4.) Einnahmen … immerhin die Domainkosten sind drin!

Auch wenn man es kaum glauben mag, aber ja – die ersten Einnahmen gab es auch schon. Wir erhielten einen Lead über Alfahosting sowie ein bisschen was durch AdSense. Dafür, dass wir den AdSense Block nur zum Testen eingebunden haben, können wir uns nicht beschweren da somit schon mal die Domainkosten für das erste Jahr wieder drin sind. Hauptsächlich ist wpsnippets.de ja auch kein kommerzielles Projekt, also solang die Domain- und Serverkosten reinkommen geben wir uns schon zu frieden.

5.) „Social Signals“ – Daumen hoch, Gezwitscher und diese + Dinger

Socialyser Screenshot

Summe der Social Signals aller wpsnippets.de Artikel – Socialyser Screenshot

Die Beteiligung unserer Besucher im Bereich Social Media entwickelt sich ebenfalls sehr zu unserer Zufriedenheit. Kurz socialyser.de (sehr geiles Tool!) angeworfen kommen wir auf das folgende Ergebnis der Social Signals für wpsnippets.de:

  • Facebook: 141
  • Twitter: 66
  • Google+: 249

Der beliebteste Artikel, aufgrund dieser Werte, also der mit den meisten Social Signals, ist übrigens WordPress Spam – Wie schütze ich mich? mit 11 Reaktionen bei Facebook (Like/Share), 9 Tweets und 39 +1s bei Google+.

6.) Rankings & SEO

Sistrix Screenshot

Mit 399 verschiedenen Keywords belegt wpsnippets.de Plätze innerhalb der TOP100 bei Google – Sistrix Screenshot

Auch im Bereich Ranking und SEO können wir auf ein paar nette Zahlen blicken. So sind wir laut SISTRIX mit insgesamt 399 Keywords in den TOP100 bei Google vertreten. Bei ganzen 42 Keywords ranken wir innerhalb der TOP10 und mit 19 auf den ersten die Plätzen. Platz 1 bei Google belegen wir immerhin mit 5 Keywords.

6.) Backlinks – viel organisch, wenig Spam!

Ahrefs Screenshot

Verlauf der Backlinks, zielend auf wpsnippets.de – via ahrefs.com

Auch was die Backlinks angeht, die übrigens größtenteils organisch entstanden sind, können wir nicht klagen. Laut ahrefs.com haben wir insgesamt 339 Backlinks von 27 verschiedenen Domains und 29 unterschiedlichen IP-Adressen. Diese Links teilen sich in 246 dofollow, sowie 93 nofollow Links auf.

Fazit

Abschließend lässt sich sagen, dass wir mit der bisherigen Entwicklung sehr zufrieden sind und hoffen, dass es weiterhin so gut laufen wird. Über das eine oder andere Kommentar mehr in Zukunft würden wir uns freuen, aber ansonsten ist alles wunderbar… Weitermachen!

. . .

. . .

. . .

Da war doch noch was? … Stimmt, wir haben ja Zukunftspläne!

Geheime Vorschau

Ein dezent kleiner Ausschnitt unsere neuen Brand. Was das wohl ist?

Ohje, Ohje!.. Da hätten wir doch fast etwas vergessen.

Wie zu Beginn versprochen, möchten wir euch einen kleinen Einblick in unsere Zukunftspläne gewähren. Viele Informationen wird es noch nicht geben, aber… wir sind gerade mitten im Umbau, in dessen Zuge es zudem ein komplett neues Brand geben wird. Das Ganze wird etwas größer aufgezogen sein als ein Blog mit dem Twenty-Twelve-Theme, wie es aktuell der Fall ist. Aber dazu mehr in Kürze. Vielleicht schaffen wir es vor dem 1. Geburtstag. Bis dahin könnt ihr ja schon mal überlegen für was die Vorschau an der linken Seite stehen soll.

Über André

Als Web- und Grafikdesigner arbeite ich täglich mit WordPress. Auf DRWP.de veröffentliche ich in unregelmäßigen Abständen immer wieder kleinere Snippets und Artikel, die mir bei meiner täglichen Arbeit helfen und auch für den ein oder anderen Suchenden von nicht unerheblichem Interesse sein könnten.

WordPress Affiliate ThemeAnzeige

6 Kommentare

Avatar von Florian

Florian 5. Juli 2013 um 10:57

Sind richtige Screenshots jetzt out? :D Hab ich da nen Trend verpasst?

Antworten
Avatar von André Köbel

André Köbel 5. Juli 2013 um 11:02

So lange man keine Details darstellen möchte, wie z.B. Einstellungen o.Ä. innerhalb eines Tools, finde es persönlich schicker. :P

Antworten
Avatar von Dominik Horn

Dominik Horn 6. Juli 2013 um 10:46

Jeder Blogger freut sich über Kommentare. Von daher auf diesem Weg „Alles Gute“. Die Statistiken können sich sehen lassen, stetiges Wachstum der Blogbesucher und die Interaktion steigt auch – was will man mehr? Sieht man nun, dass euer Projekt erst ein halbes Jahr alt ist, ist das, was ihr aufgezogen habt, sehr gut. Weiter so!

Antworten
Avatar von Ralf

Ralf 10. Juli 2013 um 21:09

Glückwunsch zum ersten Geburtstag!
Hab euch auch ein, zwei Mal bei der Problemsuche über Google gefunden und dann im Feedreeder abgelegt. Schöne Basic-Artikel, die ich gern weiterempfehle aber auch hilfreiche Anleitungen, die schnell und einfach ein konkretes Problem lösen.

Weiter so! :)

Viele Grüße aus Hamburg,
Ralf

Antworten
Avatar von André Köbel

André Köbel 10. Juli 2013 um 22:56

Nabend Ralf, oder eher Moin Moin? ;)

Wir hatten erst den halben Geburtstag, aber dennoch danke!

Freu mit zu höhren, dass wpsnippets dir schon mehrmals geholfen hat. Wir geben weiterhin unser bestes und wenn du mal ein Problem hast, was nicht bei uns erklärt wird, einfach „Frage stellen“ und wir versuchen zeitnah darauf zu antworten. :)

Gruß
André

Antworten
Avatar von Guido Peternell

Guido Peternell 11. Juli 2013 um 11:37

Servus André,

jeder freut sich auf seinem Blog über jeden Kommentar und deshalb auch von meiner Seite eine Anerkennung.

Weiterhin viel Erfolg und beste Grüße aus Villach
Guido :-)

Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <strong>, <em>, <u>, <a href="">, <del>, <ul>, <ol>, <blockquote>. Für Code benutze bitte pastebin.com und kopiere den Link in dein Kommentar.
*
*