Unser Affiliate Theme ist da! Spare 10% mit dem Gutschein DRWP10 - mehr erfahren!

Cookie für passwortgeschützte Seiten sofort auslaufen lassen

Vor einiger Zeit hat uns Martin Unverdorben (unverdorben.net) ein Snippet zukommen lassen, was wir nun endlich einmal nachliefern möchten.

Das Problem seines Kunden war es, dass bei der WordPress Funktion, Seiten mit einem Passwort zu schützen, ein Cookie für 10 Tage gesetzt wird und man die Seite somit erneut aufrufen konnte, ohne das WordPress die Eingabe des Passworts verlangt. Mit diesem Snippet hebt ihr diese 10 Tage auf und bei jedem Aufrufen einer passwortgeschützten Seiten, muss der Besucher das Kennwort erneut eingeben.

add_action( 'wp', 'post_pw_sess_expire' );

function post_pw_sess_expire() {
	if ( isset( $_COOKIE['wp-postpass_' . COOKIEHASH] ) )
	setcookie('wp-postpass_' . COOKIEHASH, '', 0, COOKIEPATH);
}

Über Christian

Die Webentwicklung ist seit 2006 ein großer Teil meines Lebens und seit 2010 kann ich damit auch meine Brötchen verdienen. Ich beschäftige mich speziell mit WordPress und entwickle auch eigene Themes. Die Anpassungsfähigkeit von Wordpress begeistert mich immer wieder, daher möchte ich euch interessante Snippets und Plugins nicht vorenthalten.

WordPress Affiliate ThemeAnzeige

4 Kommentare

Avatar von Philipp

Philipp 27. Oktober 2016 um 18:37

Hi Christian
Ich habe genau dieses Probem. Wo muss ich diesen Programmcode hinein kopieren? gehört dies in eine php Datei?
Besten Dank für deine Hilfe

Antworten
Avatar von Christian

Christian 3. November 2016 um 10:40

Hey,

in deine functions.php :-)

Antworten
Avatar von Tommy

Tommy 1. Mai 2017 um 21:40

Hi Christian,
danke für die Veröffentlichung – genau das suche ich. In meiner functions.php steht allerdings sehr viel – und mangels Programmierkenntnisse bräuchte ich einen Tipp, wo genau man die Zeilen einfügen soll? Oder einfach am Ende? Danke schon mal vorab!

Avatar von André

André 4. August 2017 um 9:52

Genau. Einfach ans Ende, aber schau, dass der PHP-Container ?> nicht vorher geschlossen wird. :)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <strong>, <em>, <u>, <a href="">, <del>, <ul>, <ol>, <blockquote>. Für Code benutze bitte pastebin.com und kopiere den Link in dein Kommentar.
*
*