Unser Affiliate Theme ist da! Spare 10% mit dem Gutschein DRWP10 - mehr erfahren!

Black Friday & Cyber Monday Deals 2014

Black Friday & Cyber Monday Deals 2014

Am „Black Friday“ hagelt es weltweit saftige Rabatte. Traditionell findet der Black Friday immer am Freitag nach dem amerikanischen Erntedankfest, dem sogenannten Thanksgiving, statt und läutet den Auftakt zum Weihnachts-Shopping ein. Er ist für den Handel der umsatzstärkste Tag des Jahres und zahlreiche Händler bieten hohe Rabatte auf ihre Produkte an. Rabatte auf WordPress Themes […]

Free WordPress Themes: 27 hübsche Themes vom August 2014

Huch, hab den Artikel in Stress ganz unter den Entwürfen vergessen. Daher kommt er nun NUR 2 Wochen zu spät. Im letzten Monat gab es so viele ansehnliche premium und free WordPress Themes, dass ich nicht wie bisher beide in einem Artikel unterbringe, sondern 2 einzelne Artikel schreiben werde. Denn allein bei den kostenlosen WordPress Themes gab […]

20 richtig heiße WordPress Themes aus dem Monat Juli!

Was für ein Monat. Hitze, hitze, hitze. Dennoch haben wir keine Kosten und Mühen gescheut, dir wieder die geilsten WordPress Themes rauszusuchen. Leider ist es diesmal jedoch so, dass es nur sehr wenig kostenlose WordPress Themes gibt. Denn es wurden gerade einmal 18 Stück auf WordPress.org veröffentlicht, wovon unterm Strich nur 7 übrig geblieben sind. Zeitgleich […]

31 frische WordPress Themes vom Juni 2014

Nachdem es in den letzten Monaten (genau genommen seit März) keinen WordPress Theme Roundup mehr gab, steigen wir wieder ein und veröffentlichen für dich, wie vorher, jeden Monat einen Artikel mit den besten WordPress Themes des vorherigen Monats. Wie du schnell merken wirst, unterscheiden sich die Roundups ein wenig von denen, die wir früher auf […]

WordPress Themes Free & Premium Mix (März 2014)

Hach… auch der März ist schon vorbei und dementsprechend gibt es heute mal wieder ein kleines WordPress Theme Roundup. Wie auch in den letzten Beiträgen gibt es ebenfalls einen „All-In-One“ Mix aus Premium und Free WordPress Themes. Diesmal sind es 28 Stück an der Zahl und die können sich wirklich sehen lassen! Wünsch dir Viel […]

Auch im Februar gab es WordPress Themes!

Ich weiß, ich weiß. Ich bin viiiiel zu spät. Sorry! Aber besser spät also nie und bevor wir nun noch lange um den heißen Brei reden, gibt’s hier die 26 besten WordPress Themes, die im Februar released wurden. Aus organisatorischen zeitlichen Gründen dieses Mal in einem Mix mit kostenlosen und premium WordPress Themes.

20 Premium WordPress Templates vom Januar 2014

Auch im Premium WordPress Template Segment gab es im Januar 2014 wieder sehr viele WP Templates auf ThemeForest. Insgesamt hatte ich über 120 premium Templates in meinem RSS Reader und habe mir nun die 20 besten rausgepickt. Ähnlich wie bei den kostenlosen WordPress Templates aus dem letzten Beitrag waren auch hier Unmengen an Templates aus den verschiedensten […]

17 kostenlose WordPress Templates vom Januar 2014

Im Januar 2014 gab es wieder sehr viele schöne und vor allem kostenlose WordPress Templates auf wordpress.org. Insgesamt hatte ich über 60 kostenlose Templates in meinem Feed Reader und habe mir nun die 17 schönsten rausgesucht. Es war wirklich nicht leicht, denn es waren diesmal echt nur weniger von minderwertiger Qualität dabei und vor allem die […]

20 neue WP Themes (free / premium) im Mix – Dezember 2013

Erstmal ein frohes Neues zusammen und verzeiht die Verspätung des Roundups und der Artikel Flaute in den letzten Wochen, aber wir arbeiten unter Hochdruck an dem Relaunch von wpsnippets.de. Zeitgleich hatten wir am 5. Januar 1 jähriges, auch das ging leider total unter, aber ich hoffe, der Relaunch wird das Ganze wieder wett machen. Seid also […]

15 kostenlose WordPress Themes von November 2013

Wie für die November-Ausgabe der Premium Themes gibt es diesen Monat ebenfalls wieder ein paar schönes kostenlose WordPress Themes, die du dir unbedingt anschauen sollstest. Ebenfalls nochmal der Hinweis, dass ist der letzte Roundup für dieses Jahr. Weitere schönes Themes findest du hier dann erst wieder 2014. Also im nächsten Monat.

Blog: Themes

Wordpress bietet jedem Nutzer die Möglichkeiten Inhalte, ob nun Textinhalte in Kombination Kommentaren oder als reine Beiträge, sowie Medieninhalte wie Bilder und Videos im Webspace abzulegen. Wordpress versteht sich dabei als eine Datenbank und behandelt alle Inhalte komplett getrennt vom Design. Dadurch hat jeder registrierte Nutzer jederzeit die Möglichkeit das Erscheinungsbild seiner eigenen, wordpress basierten Seite von Grund auf zu ändern, ohne dabei den Inhalt zu berühren.

Zu diesem Zweck stehen den Anwendern eine Vielzahl an Designvorlagen zur Verfügung. Diese werden bei Wordpress als Themes bezeichnet. Über die Jahre haben sich dabei mehrere tausend frei zugängliche und kommerzielle, kostenpflichtige Themes für Wordpress angesammelt.

Die Installation aller Wordpress Themes, ob nun frei oder kostenpflichtig, gestaltet sich sehr einfach. Natürlich ist es deutlich leichter eines der freien zu installieren, da diese deutlich weniger Möglichkeiten zur Individualisierung bieten. Allerdings genau darum dreht es sich bei den Wordpress Themes. Sie bieten eine relativ einfach Möglichkeit einem Blog ein einzigartiges Gesicht zu verpassen, das sich vom Rest der Masse abhebt. Hat man sich einmal in der Blogger Szene umgeschaut, so bieten viele Blogs sich in ähnlichen Designs an. Identische Menüführung, nur das Farbschema weicht ab. Auf die Dauer ist das, unabhängig vom Inhalt, eher langweilig. Gerne hingegen besucht man die Blogs, die sich anders präsentieren. Hier spürt man förmlich, dass für den Betreiber Inhalt und Design ähnlich wertig und wichtig sind, absolutes Herzblut dahinter steckt. Wie aus anderen Medien und allgemeinen Internetauftritt abseits von Blogs bekannt, ergeben sich so Synergieeffekte zwischen Design und Content. Der Besucher fühlt sich nicht nur angehalten und belohnt die Seite immer wieder zu besuchen, sondern auch völlig von sich aus in dem Blog zu stöbern. Gerade für Blogs, die eine kommerzielle Absicht im Hintergrund haben, ob nun als Aushängeschild für den Betreiber oder andere Werbemaßnahmen ist so ein Besucherverhalten unabdingbar.

Wichtig, neben der inhaltlichen Wertigkeit, ist für das menschliche Auge und Erinnerungsvermögen auch immer ein Wiedererkennungswert. Je mehr Assoziationsmöglichkeiten und Gedächnisstützen sich dem menschlichen Gehirn bieten, desto schneller kann es aus der Flut der Informationen, die gerade im Internet auf es einprasseln, herausfiltern woher eine Information kam. Genau aus diesem Grund setzen moderne Lern- und Gedächnistrainings auf die Verwendung von Farben, Gerüchen und Musik. Gerüche kann das Internet (noch) nicht aufbieten. Aber allein über farbliche und optische Gestaltung haben Sie die Möglichkeit bei Ihren Kunden und Besuchern nachhaltig im Gedächtnis verhaftet zu bleiben und somit für einen dauerhaften Besucherstrom, für Traffic auf Ihrem Wordpress Blog zu sorgen. Mit einem Wordpress Theme haben Sie es in der Hand, Ihrem Blog Charakter zu verleihen. Wie individuell dieser Charakter werden soll entscheiden dabei einzig und allein Sie.

Mit relativ geringem Aufwand kann jeder Themes individualisieren. Wordpress verwendet als Grundlage für die bei ihm nutzbaren Themes ein komplett eigenes System, welches sich auch ohne tiefe Kenntnisse von PHP-Programmierung anpassen lässt. Dabei sind Grundkenntnisse in PHP, CSS und Javascript jedoch selbstverständlich von Vorteil. Vorgefertigte, frei Wordpress Themes können Sie sogar direkt bei der Erstellung Ihres Blog mit nur wenigen Mausklicks über den Administratorbereich Ihres Blogs auswählen, installieren und aktivieren.