Unser Affiliate Theme ist da! Spare 10% mit dem Gutschein DRWP10 - mehr erfahren!

Community Interview #1 – Erzähl mir was von deiner Theme

Inga Palme über das Spacious Theme von Themegrill

Hallo Inga, vielen Dank für deine Zeit. Erzähl uns doch zunächst ein wenig über dich und deine Seite.

Erst einmal bedanke ich mich für diese tolle Aktion! Überhaupt, um direkt mal die Werbetrommel zu rühren: Eure WordPress Gruppe https://www.facebook.com/groups/wordpressundseo auf Facebook ist echt klasse! Die Seite, die ich vorstellen möchte, ist meine eigene, also Inga Palme | modern communication unter www.inga-palme.de.

Ich bin seit 2005 selbständig und über Serendipity, Joomla, Drupal und Contao vergleichsweise spät bei WordPress gelandet. Aktuell arbeite ich nur mit Contao und WordPress. Ich mag beide CMS sehr. Auch habe ich bei Contao und bei WordPress richtig tolle Menschen kennengelernt. Denn eines lässt sich mit Sicherheit behaupten: Die Auseinandersetzung mit einem CMS  ist schon recht komplex. Gut dass es Communities gibt, wo man sich gegenseitig unterstützt!

Bislang habe ich mit WordPress rund 15 Projekte umgesetzt. Sind halt noch nicht so viele, eben weil ich erst vergleichsweise spät mit WordPress begonnen habe zu arbeiten. Was die Professionalität angeht: Ich behaupte, dass ich verstehe was meine Kunden von mir umgesetzt haben möchten. Jedenfalls muss ich nur in Ausnahmefällen Entwürfe noch einmal ändern und optisch anpassen. Je nach Aufgabenstellung hole ich mir Hilfe, wenn ich an der einen oder anderen Stelle selbst nicht weiter weiß. Ich glaube nicht, dass Professionalität allein damit etwas zu tun hat, ob man nun selbst in allen Belangen rund um WordPress super fit ist. Wichtig ist das Ergebnis, und das sollte auf jeden Fall professionell sein.

Welches Theme verwendest du bei www.inga-palme.de?

Vor ein paar Tagen hab ich auf eurer Seite nach einem passenden Theme für meine eigene Webseite geschaut. Ich wollte sie umgestalten, aber es sollte möglichst schnell gehen. Bin dann in dem Theme Roundup von Anfang April  mit dem Theme Spacious von Themegrill auch direkt fündig geworden und total begeistert!

3. Wie gut kommst du mit diesem Theme zurecht?

Die Qualtität des Themes finde ich sehr gut! Vom Design her ist alles schön ausgestaltet. Bis auf ein paar Kleinigkeiten wie Abstände unterm Text bei Quotes. Aber das lässt sich auch noch anpassen. Das Theme ist stabil und für meinen Geschmack gut durchdacht. Es gibt ein sogenanntes Business Template, welches allein über Widgets zusammengestellt wird. Das Theme stellt dazu fünf Widgets zur Verfügung, welche je nach Belieben platziert werden können. Diese Widgets sind:

  • Service: Zur Platzierung von bis zu 6 Seiten auf der Startseite. Sofern ein Beitragsbild hinterlegt ist, wird dieses dort mit angezeigt.
  • Call to action: Einfach eine Handlungsaufforderung eingeben und den Text für Button eintragen samt Link und fertig!
  • Featured Single Page: Eine Seite, die besonders hervorgehoben werden soll, kann über dieses Widget ganz einfach platziert werden.
  • Testimonial: Texte und Namen eintragen und fertig. Allerdings ohne Rotation.
  • Featured Widget: Hier werden in vier Spalten einmal ein Vorschautext und die Beitragsbilder von drei ausgewählten Seiten angezeigt. Schön zu nutzen für das Portfolio.

In den Theme Options lässt sich die Farbe für Links & Co mit einem Klick einstellen. Praktisch: Ist nur eine Farbe vorhanden. Außerdem Logo, Favicon, Aufbau der Seiten, Slider an oder aus und mehr. Zu Beginn hatte ich noch gar keine genaue Vorstellung im Hinblick auf die genaue Struktur und auch die Bildauswahl. Aber ich wusste sofort, dass das Theme genau das ist, wonach ich gesucht hatte. Spontan hatte ich die Idee, einfach Fotos von mir zu nehmen, und diese in den Kontext zum Text zu setzen. Praktisch ist hier vor allem, dass das Beitragsbild nicht im Beitrag selbst angezeigt wird. Durch diese Trennung konnte ich die Bilder speziell für die Startseite konzipieren, ohne dass sie gleichzeitig auf der entsprechenden Seite erscheinen. Ok, im Blog muss ich die Bilder jetzt nochmal hinzufügen, weil sie im vorherigen Template über das Beitragsbild angezeigt wurden. Aber trotzdem ich finde diese Trennung aus den genannten Gründen sehr praktisch.

Insgesamt alles sehr übersichtlich und ohne großartigen Schnickschnack. Es gibt auch ein Premium Theme. Dieses weist mehr Funktionen auf, unter anderem weitere Widgets.

4. Über welchen Marktplatz wurde dieses Theme erworben / geladen und wie zufrieden bist du mit der Seite im Allgemeinen?

Als kostenloses Theme konnte ich Spacious direkt über das Backend von WordPress installieren, was natürlich super praktisch war. Gefunden hatte ich das Theme wie schon erwähnt über eure Seite. Hatte bei euch ja auch schon bereits das Theme Hueman für meine Seite Visit Angkor (visit-angkor.org) gefunden. Eigentlich wollte ich ja über dieses Theme berichten, doch jetzt ist mir die andere Seite plötzlich dazwischen gekommen. Was ich jetzt eigentlich zum Ausdruck bringen möchte: Eure Übersichten an neuen Themes sind mittlerweile erste Anlaufstelle für mich. Hab zweimal gesucht und bin beide Male direkt fündig geworden. Das lässt sich so schnell nicht toppen!

5. Brauchtest du bisher den Support durch den Entwickler? Wenn ja, wie zufrieden bist du mit dem Ergebnis?

Nein, den Support brauchte ich nicht. Bei Themegrill gibt es eine ausführliche Doku http://themegrill.com/themes/spacious, die das Theme sehr gut erklärt. Hier vor allem eine Grafik, welche den Aufbau des sogenannten Business Templates aufzeigt, welches sich sehr gut für die Startseite eignet.

Meine Seite ist jetzt erst seit ein paar Stunden online mit dem neuen Theme. Ist also noch ganz frisch und ich bin wirklich  sehr gespannt, wie sie ankommt :D

Weiter zum Fazit »

Über André

Als Web- und Grafikdesigner arbeite ich täglich mit WordPress. Auf DRWP.de veröffentliche ich in unregelmäßigen Abständen immer wieder kleinere Snippets und Artikel, die mir bei meiner täglichen Arbeit helfen und auch für den ein oder anderen Suchenden von nicht unerheblichem Interesse sein könnten.

Keine Kommentare vorhanden

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <strong>, <em>, <u>, <a href="">, <del>, <ul>, <ol>, <blockquote>. Für Code benutze bitte pastebin.com und kopiere den Link in dein Kommentar.
*
*