Unser Affiliate Theme ist da! Spare 10% mit dem Gutschein DRWP10 - mehr erfahren!

Eine Template Datei für ein Theme erstellen

WordPress bietet die Möglichkeit mit Template Dateien zu arbeiten. Eine .php Datei (i.d.R: template-xxx.php) muss in den ersten Zeilen wie folgt deklariert werden:

<?php /* Template Name: XXXX */ ?>

Eine gewöhnliche Template Datei kann z.B. so aussehen:

<?php 
/*
 * TEMPLATE NAME: Mein erstes Template
 */
get_header();
?>

	<div class="content">
		<?php if (have_posts()) : while (have_posts()) : the_post(); ?>	
			<h1><?php the_title(); ?></h1>
			<?php the_content(); ?>
		<?php endwhile; endif; ?>
	</div>

<?php get_footer(); ?>

Sobald die Datei angelegt wurde, ist das Template bei der Erstellung einer neuen Seite zur Auswahl verfügbar. Diese Auswahl findet Ihr in der rechten Spalte unter „Attribute“.

Über Christian

Die Webentwicklung ist seit 2006 ein großer Teil meines Lebens und seit 2010 kann ich damit auch meine Brötchen verdienen. Ich beschäftige mich speziell mit WordPress und entwickle auch eigene Themes. Die Anpassungsfähigkeit von Wordpress begeistert mich immer wieder, daher möchte ich euch interessante Snippets und Plugins nicht vorenthalten.

Keine Kommentare vorhanden

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <strong>, <em>, <u>, <a href="">, <del>, <ul>, <ol>, <blockquote>. Für Code benutze bitte pastebin.com und kopiere den Link in dein Kommentar.
*
*